Destilate 2015/2016

 

Liköre

             
38   Weintrauben-Likör    25 % vol.
eigenes Erzeugnis
mild und feinfruchtig
0,7 l 8,50 € 12,14 €
Grundpreis/L
40   Spätburgunder-Likör  25 % vol. 0,5 l 8,50 € 17,00 €
Grundpreis/L
41   Schokosahne-Likör  18 % vol. 0,5 l 8,50 € 17,00 €
Grundpreis/L
42   Weinbergs-Pfirsich-Likör  18 % vol 0,5 l 8,50 € 17,00 €
Grundpreis/L
54   Schlehen-Likör  18 % vol. 0,5 l  9,50 € 19,00 €
Grundpreis/L
             

Edelbrandweine

             
43   Alter Weinbrand     38% vol. 0,7 l 11,00 € 15,71 €
Grundpreis/L
44   Tresterfeinbrand     40% vol. 0,7 l 7,40 € 10,57 €
Grundpreis/L
45   "Mosel-Hefe"     40% vol. 0,7 l 7,70 € 11,00 €
Grundpreis/L
46   Kernobstler      40% vol. 0,7 l 9,00 € 12,86 €
Grundpreis/L
47   Mirabellen      40% vol. 0,7 l 11,00 € 15,71 €
Grundpreis/L
48   Himbeere     40% vol. 0,7 l 11,50 € 16,42  €
Grundpreis/L
49   Williams-Christ     40% vol. 0,7 l 12,00 € 17,14  €
Grundpreis/L
50   Zwetschgen     40% vol. 0,5 l 9,00 € 18,00 €
Grundpreis/L
51   Kirsch     40% vol 0,5 l 9,50 € 19,00 €
Grundpreis/L
52   Weinbergs-Pfirsich     40% vol. 0,5 l 9,50 € 19,00 €
Grundpreis/L
53   Quitten     40% vol. 0,5 l 9,50 € 19,00 €
Grundpreis/L
             
Die Edelbranntweine reifen in Eichenholzfässern, sind mild und feinfruchtig!
       
Name Vorname
Straße    
PLZ Wohnort
Telefon    
E-Mail    
Anmerkungen

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an
info@weingut-conen.de widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.

Lieferung- und Zahlungsbedingungen

Das Angebot ist freibleibend, frühere Listen sind ungültig.
Der Versand erfolgt in 6er und 12er Kartons, wenn nichts anderes gewünscht wird. Postversand in 6er, 12er, 18er und 21er Kartons.
Die Preise verstehen sich einschließlich Glas, Ausstattung, Verpackung, Sektsteuer und Mehrwertsteuer ab Weingut.
Ab Warenwert von 140 € erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands frei Haus.
Leergut wird gerne zurückgenommen.
Für mein eigenes Wachstum gebe ich bei richtiger Lagerung 5 Jahre Garantie.
Die Weine sind zahlbar innerhalb 14 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.
Erfüllungsort für beide Teile ist Lösnich / Mosel.
Gerichtsstand ist Bernkastel-Kues.
Weinsteinausscheidungen sind kristallene Absonderungen einer natürlichen Reife und damit kein Grund zur Beanstandung.

Jugendschutzgesetz

Die Abgabe von alkoholischen Getränken an Minderjährige ist gesetzlich verboten. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Personen, die das 18. Lebensjahr erreicht haben. Bei Bestellung erklären Sie sich mit dieser Regelung einverstanden und versichern, das Mindestalter von 18 Jahre bereits überschritten zu haben. Wir behalten uns vor, eine Ausweiskopie des Bestellers, bzw. des Empfängers zu verlangen (§ 2 Abs. 2 JuSchG).

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

Wein- und Gästehaus Conen
Marco Conen
Hauptstr. 52
54492 Lösnich
Tel.: 0 65 32 / 38 34
Fax: 0 65 32 / 9 43 17
info@weingut-conen.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen ( z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt der Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Ende der Widerrufsbelehrung